Centrum Modernes Griechenland (CeMoG) der Freien Universität Berlin*

Das Online-Compendium der deutsch-griechischen Verflechtungen (ComDeG) ist als ein frei zugängliches, multiperspektivisches Referenzwerk konzipiert, das eine breite Öffentlichkeit mit verlässlichen Informationen über die Geschichte der deutsch-griechischen Verflechtungen versorgt. Es bündelt, systematisiert und erweitert die langjährigen Vorarbeiten auf diesem Gebiet, etwa im Kontext der Wissensbasis zum deutsch-griechischen Kulturtransfer, und bildet den Ausgangspunkt neuer Forschungsvorhaben, z.B. des kürzlich gestarteten Projektes Akteure deutsch-griechischer Übersetzungskulturen.

Akteure deutsch-griechischer Übersetzungskulturen: http://www.cemog.fu-berlin.de/wissensbasis/projekte/ue-kulturen/index.html

Seine Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Griechisch-Deutsche Beziehungen (Εργαστήριο Μελέτης Ελληνογερμανικών Σχέσεων, EMES) der Nationalen und Kapodistrias-Universität Athen. Es wird ermöglicht durch die großzügige Förderung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.