“Sonne der Gerechtigkeit“

Eine musikalische Hommage an den Künstler Mikis Theodorakis

Am Samstag, dem 06. November 2010, wird es im Schenkenkeller  in Michelstadt ein einmaliges Konzert des Trios QUIJOTE (www.quijote.de) mit Werken des herausragenden griechischen Musikers Mikis Theodorakis geben. Dafür hat jetzt der Vorverkauf begonnen.

Anlass für dieses Konzert ist der 85. Geburtstag, den der griechische Komponist, Dichter, Widerstandskämpfer und unbeugsame Stimme der Menschen am 29. Juli 2010 feierte.

Seit dem Jahr 2000 beschäftigen sich die Musiker von QUIJOTE, Sabine Kühnrich, Ludwig Streng und Wolfram Hennig-Ruitz, auf besondere Weise mit dem musikalischen Werk von Mikis Theodorakis. Sie interpretieren seine kraftvollen Lieder in deutscher Sprache. Dadurch werden  die Texte erstmals auch dem deutschen Publikum zugänglich

Mit dem Programm „Sonne der Gerechtigkeit“ legt QUIJOTE die Meßlatte für deutsche Theodorakis- Interpretationen höher und es gelingt ihnen ein ebenso widersprüchliches, facettenreiches wie auch in sich stimmiges Programm.

Für das Konzert gibt es Karten zum ermäßigten Preis an folgenden Vorverkaufsstellen: Buntes Lädchen, Beerfelden; Buchhandlung Geilert, Erbach; Galerie Ganesha, Braunstr. 25, Michelstadt; DGB-Büro, Erbacher Str. 6, Michelstadt; Buchhandlung Paperback, Bad König; Buchhandlung Kolibri, Höchst; Buchhandlung Lesezeichen, Reichelsheim; Bücherladen HoPaLa, Fr.-Crumbach; Buchhandlung E. Schmid, Brensbach.