Lesung und Gespräch

Petros Markaris: Faule Kredite.
Ein Fall für Kostas Charitos

Freitag, 11. November, 19.30 Uhr,
Max-Bense-Forum, Stuttgart

Moderation: Anna Koktsidou

Griechenland steckt in einer Krise und Kommissar Kostas Charitos befindet sich mittendrin. Nicht nur, dass sein Gehalt gekürzt wurde und er nicht weiß, wie er die Raten des neuen Autos bezahlen soll, er muss auch nach einem Mörder fahnden, der seine Opfer in der Finanzwelt sucht.

Der neue Roman von Petros Markaris ist eine exzellente Analyse über ein Land am Rande des Abgrunds und der Auftakt zu einer Trilogie der Krise. Der griechische Autor unterhält sich mit Anna Koktsidou über seinen neuen Roman und die Entwicklungen in Hellas.

Stadtbibliothek Stuttgart in Zusammenarbeit mit SWR International

Eintritt: 5 € / ermäßigt 3 €