Wissen und Köpfe zusammenbringen!

Am 18. und 19. Oktober 2010 findet die Bildungskonferenz im Berliner Estrel-Hotel statt. Cornelia Quennet-Thielen, Staatssekretärin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), und Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), diskutieren dort das Konferenzthema «Wissen braucht Köpfe – Fachkräftesicherung in Zeiten des demografischen Wandels».

Rund 500 Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft werden auch in diesem Jahr erwartet – zur bereits zwölften Bildungskonferenz der ZWH.

In fünf parallelen Vortragreihen mit über 50 Referenten stehen Themen wie Berufsorientierung und Potenzialanalyse, innovative Bildungsdienstleistungen, „Bildung 2.0“ – Lernen mit neuen Medien, die Zukunft von Integration und Bildung oder internationale Kompetenzen in der Berufsbildung auf dem Programm.

Hermann Scherer, vielfach ausgezeichneter Redner, Autor und Marketingprofi erklärt, wie Bildungsunternehmen sich die Pole-Position in den Märkten von Morgen sichern.

Peter Brandl, Berufspilot und Kommunikationsexperte, verdeutlicht den Zusammenhang zwischen „Crash-Kommunikation“ in der Luftfahrt und am Boden.

  • Was: Bildungskonferenz 2010 – Wissen braucht Köpfe
  • Wann: 18. und 19. Oktober 2010
  • Wo: Estrel Hotel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Programm und Informationen: www.die-bildungskonferenz.de